KTM Motohall

Mattighofen /  Österreich

Auftraggeber      
Mattighofen Museums Immobilien GmbH,

Übergabedatum/Fertigstellung      
Mai 2019

Leistungsumfang

- Elektro-, Kommunikation- und Sicherheitstechnische Ausrüstung - enthalten waren unter anderem Anlagenteile wie Kassensystem, Videoanlage, Besucherzählung, Alarmanlage, Brandmeldeanlage,Parkleitsystem und Schrankenanlage

Besonderheiten
Die KTM Motohall bietet auf rund 2600 m2 Ausstellungsfläche historische und aktuelle Motorräder sowie eine einzigartige Kollektion von Weltmeisterbikes. Des Weiteren beinhaltet das Gebäude einen Multimedia-Veranstaltungssaal für 400 Personen, eine Schauwerkstatt, ein Innovationslabor und einen Shopbereich.